Brockwitz2014 bei Facebook
Termine
Kontakt

Brockwitz Gästebuch

23
// 25.06.2014 - 22:41 // Auerstr. 75, Coswig

Liebe Organisatoren, liebe Brockwitzer,

ein großes Lob an all die fleißigen Menschen, welches dieses tolle Fest vorbereitet haben, aber auch an die Bewohner von Brockwitz, welche diese Woche aktiv mit gestaltet haben.
Wir waren von dieser Woche begeistert, aber auch erschöpft!!
Jeden Abend bot sich uns eine interessante Veranstaltung, abwechselnd von den Themen.
Jeden Abend freuten wir uns auf die Veranstaltung!
Berührt und nachhaltig empfunden haben wir das Konzert von Volkmar Funke und Gerhard Schöne!
Lieber Herr Funke, ihre Texte gingen uns manchmal sehr ans Gemüt. Wir freuen uns schon auf ein weiteres Konzert mit Ihnen und hoffen, es findet demnächst statt.
Vielen Dank für diese schöne Woche!
Es war ein gelungenes Fest und wir möchten noch einmal den Organisatoren ein großes Lob aussprechen!!!

Eine kurze Kritik möchten wir aber auch anbringen:
Der Abend mit Herrn Emmerlich war zwar nett, aber leider haben wir die Brockwitzer Geschichten vermisst. Die privaten Erlebnisse des Herrn Emmerlich interessierten uns nicht besonders.
Fam. Schawe


22
// 21.06.2014 - 19:16 // Dresden

Sehr gute Organisation beim Lauf, das Wetter dazu wie bestellt. Danke!


21
// 15.06.2014 - 16:20 // Coswig

Was für eine Sauerei zum Fest in Brockwitz! Unsere Tochter opfert ihre Freizeit und wir als Eltern auch,damit Sie auftreten zur 1000 Jahrfeier und dann sollen wir als Eltern noch 5€ Eintritt pro Person bezahlen für 15 min zuschauen.Man kann es auch übertreiben!!!!!!!

Antwort: Sehr geehrter Herr Schubert, mal abgesehen davon, dass es mich wundert, dass Sie die Vereins-Aktivitäten Ihrer Tochter als „opfern“ beschreiben, kann ich Ihren Frust nicht so recht nachvollziehen. Der Verein bekommt von uns als Veranstalter Geld für den Auftritt, damit auch in Zukunft das Vereinsleben finanziert werden kann und es werden alle notwendigen Dinge (Bühne, Technik, Teppich als Auftrittsfläche, Werbung, etc.) von uns organisiert und bezahlt und Ihnen ist es als Eltern keine 5 Euro wert, Ihre Kinder vor über 300 Gästen bei einem Auftritt zu sehen? Normalerweise hat der Eintritt 15 Euro gekostet, dem Vorschlag von den anderen anwesenden Eltern, Karten für 5 Euro auszugeben, die bis zum Ende der Vereinspräsentation gelten, haben wir kurzfristig entsprochen. MfG Th. Kretschmer

20
// 13.06.2014 - 19:28 // Brockwitz !!!

Ich bin selbst Brockwitzer und wir freuen uns sehr auf die kommenden Tage!
Schönes Feiern!!


19
// 05.06.2014 - 10:16 // 83471 Schönau am Königssee

Kein Weg zu weit! Diesmal ohne Hochwasser.Auf gehts!


18
// 28.05.2014 - 10:54 // 97209 Veitshöchheim

Liebe Brockwitzer,
da ich auch in Brockwitz - Wirtschaftshofstr. geboren bin interessiere ich mich sehr
für Brockwitz. Es ist ein wunderschönes, gemütliches Dorf geworden.
Allen ein Dankeschön und vor allem für die ORGANISATOREN des Programmes
zur Festwoche. Wir wir hoffen und bangen, dass das Wetter in diesem Jahr - zur 1000-Jahr-Feier - aushalten wird und das Brockwitz vom Hochwasser verschont bleibt. Freue mich jetzt schon alte Bekannte zu treffen. Bis bald!


17
// 18.05.2014 - 15:47 // Merseburg

Hallo Brockwitz,
wir freuen uns schon auf De Randfichten und das große Fest. Wir haben eine Übernachtung in Meißen und werden die Woche viel von den schönen Angeboten ansehen.
Wünschen allen bestes Wetter.


16
// 28.05.2013 - 23:46 // Meißen

Hallo,

ein sehr schön gestalteter Internetauftritt, der neugierig macht!!!
Doch als Radfahrer hab ich keinerlei Hinweise oder Werbung am Elberadweg wahrgenommen. Bewußt?
Die Jahreszahlen und das Logo ließen sich doch schön aufpinseln und der Zeitraum der Feierlichkeiten könne mit Markierfolie (vom Straßenbau) nachher wieder entfernt werden. Diese vielbefahrene Strecke würde ich mir nicht entgehen lassen...

Gruß aus Meißen
(mit Organisationserfahrung einer erfolgreichen 800-Jahr-Feier)



  • 1
  • Eintrag ins Gästebuch